Lehrbeauftragter

Dr. Christoph Hutter

  • Dipl.-Pädagoge
  • Dipl.-Theol.
  • Psychodrama-Leiter (DFP)

Kurz-Vita:

Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberater (BAG)
Leiter des Referats für Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung im Bistum Osnabrück, Ausbilder in Psychodrama, szenisch-kreativen Verfahren und Familienberatung,
Publikationen zur Beratungs- und Psychodramatheorie, Fördermitglied der DGSv.
Dr.  Christoph Hutter
 

Fachgebiete

  • Erwachsenenbildung
  • Psychosoziale Beratung
  • Paar- und Familientherapie

Jahrgang

1969

Ort

Münster

Kommende und laufende Angebote mit Dr. Christoph Hutter

01.05.2021 – 01.07.2022

Kompaktfortbildung in psychosozialer Beratung – Psychodrama

Bei Interesse melden Sie sich gerne zu den einzelnen Seminaren an.

 
Fachbereich/e:
Psychosoziale Beratung >

04.03.2022 – 06.03.2022

Step Forward! – International Student Psychodramatic Conference 2022

Liebe Lebenslang-Psychodrama-Lernende!Am 04., 05. und 06. März 2022 wird die 2. International Student Psychodramatic Conference mit dem Titel Step Forward! ihre virtuellen Türen öffnen.Durch die Verbindung von Lernenden aus drei Psychodrama-Instituten und drei …(mehr) 
01.04.2022 – 03.04.2022

Psychodramatische Diagnostik in Coaching und Supervision

Es gibt einen großen Wunsch unter Psychodramatikerinnen und Psychodramatikern eine schlüssige Theorielandkarte zur Hand zu bekommen mit der sie beschreiben können, was in ihrer Arbeit passiert. Diese Theorielandkarte ist Zentrum und Basis des Seminars.
Ausgehend von dieser …(mehr) 
29.04.2022 – 01.05.2022

Grundlagen der Psychodramatheorie – Rollentheorie und kreativer Zirkel

Moreno stellt in seiner therapeutischen Philosophie drei wichtige Strukturtheorien zur Verfügung, die das Fundament psychodramatischer Arbeit bilden: die Soziometrie, die Rollentheorie und den kreativen Zirkel. Zwei dieser Theorien werden wir in diesem Theorieseminar psychodramatisch erspielen …(mehr) 
13.05.2022 – 14.05.2022

Rollen- und Prozessdiagnostik

Dieses Seminar knüpft an die Theorielandkarte der Psychodramatischen Diagnostik in Supervision und Coaching an.
Ausgehend von dieser Landkarte werden wir in dem Seminar die Konzepte des kreativen Zirkels und Morenos Rollentheorie vertiefen. Der kreative …(mehr) 
10.06.2022 – 11.06.2022

ISI-Kongress 2022: “Was uns trotz allem ins Leben zieht“ | mit Jubiläumsfest: 20 Jahre ISI

„Was uns trotz allem ins Leben zieht“
(ISIAKKORDEON)Viele Menschen äußern sich leichter zu dem, was sie nach unten zieht und beschwert. Diese Liste könnte schnell sehr lang werden. Corona-Pandemie, Klimawandel und Umweltkatastrophen, …(mehr) 
02.09.2022 – 03.09.2022

Rollen- und Prozessdiagnostik

Dieses Seminar knüpft an die Theorielandkarte der Psychodramatischen Diagnostik in Supervision und Coaching an.
Ausgehend von dieser Landkarte werden wir in dem Seminar die Konzepte des kreativen Zirkels und Morenos Rollentheorie vertiefen. Der kreative …(mehr) 
23.09.2022 – 25.09.2022

Grundlagen der Psychodramatheorie – szenische Inhaltsdiagnostik

Die Lebens- und Problemlagen von PatientInnen werden immer komplexer. Das Psychodrama ist darauf spezialisiert, dieser Fülle gerecht zu werden, ohne sie vorschnell zu verkürzen. Damit wir uns dabei nicht verlieren, brauchen wir theoretische Modelle, die unterschiedliche Facetten menschlichen …(mehr) 
01.10.2022 – 01.09.2023

Kompaktfortbildung in Humanistischer Psychotherapie – Psychodrama

Ausgangspunkt ist die Vorstellung des sich und anderen begegnenden Menschen, der sich im Beziehungsnetz zu anderen Menschen und durch Interaktionen mit seiner konkreten sozialen und natürlichen Umwelt entfaltet. Der Mensch ist in seinem Wesen aktiv handelnd und entfaltet sich kreativ verknüpfend …(mehr) 
Fachbereich/e:
Psychodrama >

25.11.2022 – 27.11.2022

Tod und Glück: Existentielle Themen auf der Bühne (verlegt vom 01.-03.07.2022)

Wenn wir Menschen beraten, dann passiert es nicht selten, dass wir uns in Bereichen des menschlichen Lebens wiederfinden, die uns existentiell herausfordern. Ratsuchende sind immer auch mit Themen beschäftigt, wie der Frage nach dem Sinn des Lebens oder …(mehr) 
24.02.2023 – 26.02.2023

Grundlagen der Psychodramatheorie – Die Heilung der Szene

Zwei Ideen stehen im Zentrum von Morenos therapeutischer Philosophie: Zum einen der Versuch, sich auf die ganze Komplexität des Lebens einzulassen. Es gibt kein Gefühl, keinen Einfall, keine Beziehung, die auf der Psychodramabühne keinen Platz hätten. PsychodramatikerIn …(mehr) 
14.04.2023 – 16.04.2023

Psychodramatische Diagnostik in Coaching und Supervision

Es gibt einen großen Wunsch unter Psychodramatikerinnen und Psychodramatikern eine schlüssige Theorielandkarte zur Hand zu bekommen mit der sie beschreiben können, was in ihrer Arbeit passiert. Diese Theorielandkarte ist Zentrum und Basis des Seminars.
Ausgehend von dieser …(mehr) 
05.05.2023 – 06.05.2023

Rollen- und Prozessdiagnostik

Dieses Seminar knüpft an die Theorielandkarte der Psychodramatischen Diagnostik in Supervision und Coaching an.
Ausgehend von dieser Landkarte werden wir in dem Seminar die Konzepte des kreativen Zirkels und Morenos Rollentheorie vertiefen. Der kreative Zirkel stellt uns ein Prozessmodell …(mehr) 
03.05.2024 – 04.05.2024

Rollen- und Prozessdiagnostik

Dieses Seminar knüpft an die Theorielandkarte der Psychodramatischen Diagnostik in Supervision und Coaching an.
Ausgehend von dieser Landkarte werden wir in dem Seminar die Konzepte des kreativen Zirkels und Morenos Rollentheorie vertiefen. Der kreative Zirkel stellt uns ein Prozessmodell …(mehr) 

Literatur von Dr. Christoph Hutter:

2019

Hutter, Christoph & ISI-Hamburg

Von der therapeutischen Philosophie Morenos zu einer Theorie des Psychodramas. Filmprojekt des ISI in Hamburg.
2017

Hutter, Dr. Christoph

Männer | Rollen und gute Orte
2017

Hutter, Dr. Christoph | Kreidler-Kos, Martina

Mit Lust und Liebe glauben: amoris laetitia als Impuls für Gemeinde, Partnerschaft und Familie
2014

Hutter, Dr. Christoph

Aktueller denn je – Spiritualität und Religiosität. Morenos Werk aus theologischer Sicht
2014

Hutter, Dr. Christoph

Moreno – Ein Religionskomponist in einer entgötterten Welt
2014

Hutter, Dr. Christoph | Schacht, Dr. Michael

Morenos Werk und eine allgemeine Theorie des Psychodramas.
2014

Hutter, Dr. Christoph | Schacht, Dr. Michael

Psychodramatherapie heute
2013

Hutter, Dr. Christoph

Das Feld gemeinsam bestellen – eine Herausforderung für Leitung
2013

Hutter, Dr. Christoph

Glück, Passion und Ehebund – Erkundungen zum Beziehungsglück
2013

Hutter, Dr. Christoph

Missing link oder Zwischen allen Stühlen – Eine Standortbestimmung
2012

Hutter, Dr. Christoph

Das Menschenbild des Psychodramas von J. L. Moreno, in Hilarion Petzold (Hg.), Menschenbilder in der Psychotherapie, Edition Donau-Universität – Krammer Verlag Wien. In Druck.
2012

Hutter, Dr. Christoph

Szenische Diagnostik in der Beratungsarbeit