Psychodrama


ISI-Einzelseminare im Bereich Psychodrama

Spezielles Wissen erlangen in 2 bis 3 Tagen

Die ISI-Einzelseminare sind in der Regel ohne weitere Vorkenntnisse für jeden buchbar und vermitteln an 2 bis 3 zusammenhängenden Tagen geballtes Wissen zu speziellen Themen.


Zur Zeit buchbare Einzelseminare im Bereich Psychodrama

 
04.02.2023 (Kursnr. 5216)

Psychodrama-Gruppenweiterbildungssupervision

Im Vordergrund steht die Bearbeitung der eigenen psychodramatischen Praxis. Es werden fallbezogene Situationen reflektiert und auf dem Hintergrund beruflicher Identität geklärt.
Die Teilnehmer erhalten Feedback und Anregungen …(mehr)


17.02.2023 – 19.02.2023 (Kursnr. 5138)

Fachausbildung zum Psychodrama-Leiter (Entscheidungsmodul) Soziodrama und Stegreifspiele

PP 48

Ein soziodramatisches Spiel anhand eines aktuellen Themas wird inszeniert. Vorbereitung, Ablauf und Integrationsphase eines soziodramatischen Spiels werden vorgestellt. Ebenfalls werden ein Stegreifspiel und andere …(mehr)

Kursleitung

17.02.2023 – 19.02.2023 (Kursnr. 5210)

Kompaktfortbildung Psychodrama Professional (Einstiegsseminar) Soziodrama und Stegreifspiele

PP 48

Ein soziodramatisches Spiel anhand eines aktuellen Themas wird inszeniert. Vorbereitung, Ablauf und Integrationsphase eines soziodramatischen Spiels werden vorgestellt. Ebenfalls werden ein Stegreifspiel und andere …(mehr)

Kursleitung

24.02.2023 – 26.02.2023 (Kursnr. 5189)

Das Paar auf der Bühne

Wenn Sie dies wünschen, können Sie dieses Seminar als Einstiegsseminar in die Kompaktfortbildung in psychosozialer Beratung nutzen. Bitte melden Sie sich gerne an.



02.03.2023 – 05.03.2023 (Kursnr. 5208)

Psychodrama-Seminar im Kloster Neuenwalde

Bitte melden Sie sich möglichst bald an, da wir eine frühe Buchung für die Unterbringung vornehmen mussten.Bereits 12 Plätze belegt.


03.03.2023 – 05.03.2023 (Kursnr. 5020)

Anwendungstraining Psychodrama

Psychodrama ist ein Kunsthandwerk. Natürlich ist es eine Kunst, auf den Instrumenten des Psychodramas virtuos zu spielen. Ebenso gilt aber, dass Psychodrama ein Handwerk ist, bei dem wichtige Handgriffe und Techniken konkret …(mehr)

Kursleitung

24.03.2023 – 26.03.2023 (Kursnr. 5100)

Die Gestaltung der therapeutischen Beziehung. Psychodrama in der Einzeltherapie

Dem Seminar werden 22 FE in der Kategorie Theorie-Praxis-Seminar / Kategorie C von der Psychotherapeutenkammer Hamburg zuerkannt (siehe unten).


Kursleitung

29.04.2023 (Kursnr. 5222)

Psychodrama-Gruppenweiterbildungssupervision

Im Vordergrund steht die Bearbeitung der eigenen psychodramatischen Praxis. Es werden fallbezogene Situationen reflektiert und auf dem Hintergrund beruflicher Identität geklärt.
Die Teilnehmer erhalten Feedback und Anregungen …(mehr)


12.05.2023 – 14.05.2023 (Kursnr. 5140)

Störungsspezifisches Arbeiten in der Psychodramatherapie | Psychodrama Professional

PP 49

Wie können Krankheit und Gesundheit aus psychodramatischer Sicht verstanden werden. Formen psychodramatischer Exploration sowie eine psychodramatische Diagnostik werden präsentiert. Auch lernen die Teilnehmer*innen …(mehr)

Kursleitung

16.06.2023 – 18.06.2023 (Kursnr. 5102)

Krankheit, Gesundheit, Prävention. Allgemeine und spezielle Störungslehre psychischen Leids

Dem Seminar werden 22 FE in der Kategorie Theorie-Praxis-Seminar / Kategorie C von der Psychotherapeutenkammer Hamburg zuerkannt (siehe unten).


Kursleitung

18.08.2023 – 20.08.2023 (Kursnr. 5191)

Praxiswerkstatt I: Anwendungstraining Psychodrama (Gruppenzentrierte Arbeitsformen)

Psychodrama ist ein Kunsthandwerk. Natürlich ist es eine Kunst, auf den Instrumenten des Psychodramas virtuos zu spielen. Ebenso gilt aber, dass Psychodrama ein Handwerk ist, bei dem wichtige Handgriffe und Techniken konkret …(mehr)


25.08.2023 – 27.08.2023 (Kursnr. 5103)

Offene Psychodrama-Werkstatt: Gruppenleitung und Anwendungstraining (Psychodrama-Kennenlernen)

Das Seminar ist mit 22 FE von der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert worden (siehe unten).



22.09.2023 – 24.09.2023 (Kursnr. 5104)

Traumasensible Ansätze – Ressourcenorientierung und Stabilisierung

Dem Seminar werden 22 FE in der Kategorie Theorie-Praxis-Seminar / Kategorie C von der Psychotherapeutenkammer Hamburg zuerkannt (siehe unten).



19.10.2023 – 22.10.2023 (Kursnr. 5192)

Familienrekonstruktion und Mehrgenerationenperspektive

Viele Antworten auf Fragen, die uns zutiefst im Leben beschäftigen, liegen tief in unserer Familiengeschichte verborgen. Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und doch begleiten uns unsere Vorfahren mit ihren Stärken …(mehr)


08.12.2023 – 10.12.2023 (Kursnr. 5105)

offene Psychodrama-Werkstatt: die eigene Praxis

Wie erlebe ich mich in meinem beruflichen Handeln? Was fällt mir leicht? An welchen Stellen gerate ich immer wieder in Schwierigkeiten?
Dieses anwendungsorientierte Seminar bietet die Möglichkeit, sich im …(mehr)


19.01.2024 – 21.01.2024 (Kursnr. 5195)

Konfliktdynamik, Trennung und Patchwork

Das Familienberatungsthema, das in diesem Seminar in den Blick genommen wird, ist der weite Themenkreis der Trennungs- und Nachtrennungsthemen. Die Trennung und/oder Scheidung von einem ehemals geliebten Menschen gehört …(mehr)


16.02.2024 – 18.02.2024 (Kursnr. 5176)

Das Menschenbild des Psychodramas und die theoretischen Grundlagen szenischen Arbeitens

PP 52

Die zentralen Dimensionen der psychodramatischen Anthropologie werden erarbeitet. Es findet eine Einordung des Psychodramas als Verfahren der Humanistischen Psychotherapie statt. Die Bedeutung der Anwärmungstechniken …(mehr)

Kursleitung

16.02.2024 – 18.02.2024 (Kursnr. 5196)

Beratung und Alter

Mit steigender Lebenserwartung nimmt der Lebensabschnitt jenseits des 60. Lebensjahres inzwischen ein Drittel des Erwachsenenlebens ein. Zunehmend begegnen wir in Beratungen auch Menschen höheren und hohen Lebensalters.
In …(mehr)


05.04.2024 – 07.04.2024 (Kursnr. 5197)

Praxiswerkstatt II: Anwendungstraining Psychodrama (Das klassische Bühnenspiel)

Psychodrama ist ein Kunsthandwerk. Natürlich ist es eine Kunst, auf den Instrumenten des Psychodramas virtuos zu spielen. Ebenso gilt aber, dass Psychodrama ein Handwerk ist, bei dem wichtige Handgriffe und Techniken konkret …(mehr)


05.07.2024 – 07.07.2024 (Kursnr. 5199)

Nachwirkungen der NS-Zeit auf heutige Familien (transgenerationale Prozesse)

In diesem Seminar wollen wir uns einem Thema widmen, das jede Familie in Deutschland und in Europa betrifft und das gleichzeitig immer noch viel zu wenig beachtet wird. Erst in den letzten Jahren beschäftigen sich mehr und …(mehr)


13.09.2024 – 15.09.2024 (Kursnr. 5200)

Praxiswerkstatt III: Psychodrama in der Einzelarbeit

Psychodrama ist ein Kunsthandwerk. Natürlich ist es eine Kunst, auf den Instrumenten des Psychodramas virtuos zu spielen. Ebenso gilt aber, dass Psychodrama ein Handwerk ist, bei dem wichtige Handgriffe und Techniken konkret …(mehr)


06.12.2024 – 08.12.2024 (Kursnr. 5202)

Tod und Glück: Existentielle Themen auf der Bühne

Wenn wir Menschen beraten, dann passiert es nicht selten, dass wir uns in Bereichen des menschlichen Lebens wiederfinden, die uns existentiell herausfordern. Ratsuchende sind immer auch mit Themen beschäftigt, wie der Frage …(mehr)


31.01.2025 – 02.02.2025 (Kursnr. 5203)

Praxiswerkstatt IV: Anwendungstraining Psychodrama (Überblick über die Techniken und Arrangements)

Psychodrama ist ein Kunsthandwerk. Natürlich ist es eine Kunst, auf den Instrumenten des Psychodramas virtuos zu spielen. Ebenso gilt aber, dass Psychodrama ein Handwerk ist, bei dem wichtige Handgriffe und Techniken konkret …(mehr)