Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Das Drama der Seele

Kursleitung
Manuela Maciel, Lissabon

"Das Drama der Seele", entwickelt von der portugiesischen Psychodramatikerin Manuela Maciel, basiert auf den Konzepten des Psychodramas und der spirituellen Intelligenz (First Universe, der GodHead von Moreno), die es einem ermöglichen, höhere Ziele zu verwirklichen, indem das Ego und das kosmische Bewusstsein aufeinander abgestimmt werden oder das erste Universum. Es ist ein transformativer Prozess, der verschiedene Intelligenzen integriert und sich mit Themen im Zusammenhang mit spiritueller Intelligenz, Bedeutung und Werten befasst, die die Frage aufwerfen, wie man ein Leben in einer größeren, reicheren und sinnvolleren Weise führen kann. Es wird verwendet, um auf sehr eigenwillige Weise die Rollen zu definieren und zu regulieren, die für ein erfülltes Leben entwickelt werden sollen.
"Das Drama der Seele" befasst sich mit Morenos Betonung des Konzepts der Göttlichkeit und behauptet, dass sich Psychodrama tatsächlich auf die Förderung der universellen Intelligenz und die Begegnung mit dem Ersten Universum konzentriert. Durch die Einbeziehung der Spiritualität in die Therapie können Klienten die notwendige Energie und Motivation erhalten, um Veränderungen im Leben herbeizuführen. Mit einer großen Einfachheit und Pragmatismus und dennoch mit großer Tiefe werden viele Übungen und Erfahrungen, aber auch einige theoretische Konzepte einer integrierten und ganzheitlichen Perspektive, dabei helfen, den Transformationsprozess zu erweitern.

Arbeitssprachen sind Deutsch (Übersetzung bei Bedarf) und (einfaches) Englisch.

Termin

Freitag15. Mai202016:00 - 20:30
Samstag16. Mai202010:00 - 20:00
Sonntag17. Mai202010:00 - 14:30

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:

  • alle Interessierten
  • Ärztliche und Psychologische Psychotherapeut*innen
  • Fachkräfte psychosozialer Arbeitsfelder
  • Heilpraktiker*in für Psychotherapie
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen
  • Paar- und Familientherapeut*innen
  • psychosoziale und psychologische Berater*innen
  • Teilnehmende der Fachausbildung Psychodrama

Voraussetzung

keine

Anrechenbarkeit

Kosten

Kursgebühr 255 €

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

ISI - Institut für Soziale Interaktion
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Literatur

Flyer

Bemerkungen

Dieses Seminar ist als Einzel-Seminar zu buchen.
Englische Ausschreibung:

The Drama of the Soul, developed by Portuguese Psychodramatist , Manuela Maciel, is an approach based on the concepts of psychodrama and spiritual intelligence ( First Universe, the GodHead from Moreno) , which help one realize higher aims by aligning the ego and the cosmic awareness or the First Universe.. It is a transformative process integrating different intelligences and dealing with topics related to spiritual intelligence, meaning, and values that question how one can live life in a larger, richer, more meaningful way. It is used in defining and regulating the roles to be developed for a more fullfilled life in a very idiosincratic way.
Souldrama is concerned with Moreno’s emphasis on the concept of divinity and claims that psychodrama actually focuses on promoting universall intelligence and the encounter with the First Universe.. With the inclusion of spirituality in therapy, clients can obtain the necessary energy and motivation to make life changes. With a big simplicity and pragmatism and yet with big depth, many exercises and experiences but also some theoretical concepts, will help an integrated and holistic perspective to expand the transformation process..

Änderungen vorbehalten

Zur Übersicht Anmelden