Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Psychodrama in der Einzelarbeit

Kursleitung
Paul Gerhard Grapentin, Hamburg

Moreno gilt als einer der Väter der Gruppentherapie. Und wirklich spielt die Gruppe im Psychodrama eine ganz zentrale Rolle. In der psychosozialen Praxis arbeiten wir aber oft im Einzelsetting. Deshalb haben PsychodramatikerInnen seit langem daran gearbeitet, die psychodramatischen Methoden auch für das Einzelsetting fruchtbar zu machen. Das Seminar bietet viele Möglichkeiten psychodramatische Methoden für das Einzelsetting kennenzulernen und sie auszuprobieren.

Termin

Freitag24. April202016:00 - 21:00
Samstag25. April202009:30 - 19:00
Sonntag26. April202009:30 - 14:00

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Fachkräfte aus der Familienberatung
  • Fachkräfte psychosozialer Arbeitsfelder
  • Fachkräfte therapeutischer Teams
  • Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Sozialarbeit*innen, Erzieher*innen
  • Supervisor*innen, Coaches, Trainer*innen

Voraussetzung

keine

Anrechenbarkeit

  • 3 Weiterbildungstage
  • Sonderseminar
  • Weiterbildung in szenisch-kreativer Beratung
  • Weiterbildung zum Psychodrama-Practitioner

Kosten

Teilnahmebeitrag 255 €

Akkreditierung

Die Akkreditierung ist leider nach Auskunft der Psychotherapeutenkammer Hamburg nicht möglich.

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

ISI - Institut für Soziale Interaktion
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Bemerkungen

Dieses Seminar ist auch als Einzel-Seminar zu buchen.

Änderungen vorbehalten

Zur Übersicht Anmelden