Gesellschafterin ISI – Hamburg Grapentin und Partner, Lehrbeauftragte

Christa Meyer-Gerlach

  • Dipl.-Musiktherapeutin (DMTG)
  • Supervisorin, Coach (DGSv), Lehrsupervisorin
  • Psychodrama-Leiterin (DFP)

Kurz-Vita:

Lehrbeauftragte für szenisch-kreative Verfahren. Heilpraktikerin f. Psychotherapie (ECP), Körperpsychotherapeutin (BAPt), Psychotraumatherapeutin, Zertifikat in Humanistischer Psychotherapie (AGHPT).
 Christa Meyer-Gerlach
 

Fachgebiete

  • Supervision, Coaching
  • Psychotherapie

Jahrgang

1962

Ort

Hamburg

Kommende und laufende Angebote mit Christa Meyer-Gerlach

01.09.2019 – 01.01.2022

Psychodrama-Practitioner (DFP-Ausbildung), Hamburg 2019 – 22

Zertifikatskurs (DFP/FEPTO) WB 18Kurs gestartet |Anmeldung …(mehr) 
01.12.2020 – 01.10.2021

Kompaktfortbildung in humanistischer Psychotherapie – Psychodrama

Die Psychotherapeutenkammer Hamburg hat dieser Veranstaltung 70 FE Kenntniserwerb und 70 FE Kategorie Reflexion zuerkannt. Zusätzlich entspricht diese Fortbildung dem Umfang der Nachqualifizierung in humanistischer Psychotherapie nach den Kriterien …(mehr) 
30.04.2021 – 02.05.2021

Coronabedingtes Ersatzseminar WB 18

Nachholseminar verschiedener coronabedingter verkürzter Seminare. 
20.08.2021 – 22.08.2021

Emotionsregulation und Leibbezug

Mit 10 FE Kategorie Kenntniserwerb und 10 FE Kategorie Reflexion von der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert.

 
17.09.2021 – 19.09.2021

Grundlagen humanistischer Psychotherapie (für Kolleg:innen aller humanistischen Verfahren)

Mit diesem Seminar besuchen Sie den zentralen Baustein zur Nachqualifizierung für die Erlangung des Zertifikates in humanistischer Psychotherapie nach den Richtlinien der (AGHPT). Hierzu …(mehr) 
22.10.2021 – 24.10.2021

Traumasensible Ansätze – Ressourcenorientierung und Stabilisierung

Mit 10 FE Kategorie Kenntniserwerb und 10 FE Kategorie Reflexion von der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert.

 
03.12.2021 – 05.12.2021

Psychodrama – Werkstatt: Die eigene Praxis

belegt |
Anmeldung leider nicht mehr möglich. 
14.01.2022 – 16.01.2022

Weiterbildung in humanistischer Psychotherapie (Einstiegsseminar) (AGHPT)

Einstiegsseminar
Mit der Anmeldung zu diesem Seminar befinden Sie sich im Zulassungsverfahren für diese Weiterbildung.

Im ersten Seminar geht es darum, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Weiterbildung kennenzulernen. Genauso wichtig …(mehr) 
28.01.2022 – 30.01.2022

Meine Rolle als Psychodramatiker:in: Abschluss Psychodrama-Practitioner

belegt |
Anmeldung leider nicht mehr möglich. 
25.02.2022 – 27.02.2022

Psychodrama kennen lernen: Rollen und Beziehungen im Lebensbogen

Die Wechselwirkung von Individualität und sozialen Beziehungen

Die Weiterbildungsgruppe beschäftigt sich mit ihren Rollen und ihrer sozialen Bezogenheit. Welche Rollen wurden früher und welche heute gespielt? Welche neuen Rollen wollen ausprobiert, …(mehr) 
08.04.2022 – 10.04.2022

Psychodrama kennen lernen: Szenisches Arbeiten in der eigenen Berufspraxis

Die Palette der psychodramatischen Praxisfelder ist groß. Szenisch-kreatives Arbeiten bietet die Möglichkeit zur Fokussierung. Lebenssituationen, die Veränderungspotential haben, können einfach, spielerisch und auf heilsame Weise gestaltet werden. …(mehr) 
29.04.2022 – 01.05.2022

Abschlusskolloquium Weiterbildung in humanistischer Psychotherapie

belegt |
Anmeldung leider nicht mehr möglich. 

Literatur von Christa Meyer-Gerlach:

2018

Meyer-Gerlach, Christa

Brauchen wir eine Emotionstheorie für das Psychodrama? Szenisch-kreative Therapie und Supervision im Diskurs mit aktueller Emotionspsychologie und Embodiment-Forschung.
2017

Meyer-Gerlach, Christa

Musik am Ende des Lebens
2013

Meyer-Gerlach, Christa

Der Leib in der szenisch-kreativen Supervision und im Coaching