Lehrbeauftragter

Dr. Andreas Krebs

  • Dr. phil.
  • Dipl.-Psych.
  • Supervisor, Coach (DGSv), Lehrsupervisor
  • Psychodrama-Leiter (DFP)

Kurz-Vita:

Lehrbeauftragter für Supervision, Coaching und szenisch-kreative Verfahren. Selbstständige Praxis für Supervision, Beratung und Fortbildung. Interessenschwerpunkt: Väterlichkeit, männliche Sozialisation.
Dr. Andreas Krebs
 

Fachgebiete

  • Supervision, Coaching
  • Erwachsenenbildung

Jahrgang

1965

Ort

Hamburg, Ahrensburg

Kommende und laufende Angebote mit Dr. Andreas Krebs

01.09.2020 – 01.06.2023

Weiterbildung zum Coach und zum/r Supervisor:in

Zertifikatskurs: DGSv zertifiziert
Kurs 12

Bitte melden Sie sich zum kostenlosen Aufnahmeprozess oder zu einem Vorgespräch an. 
25.09.2020 – 27.09.2020

Entscheidungsmodul der Weiterbildung zum Coach und zum/r Supervisor:in

Zertifikatskurs: DGSv zertifiziert
Kurs 12

Bitte melden Sie sich zum kostenlosen Aufnahmeprozess oder zu einem Vorgespräch an. 
15.03.2021 – 19.03.2021

Einführung in das szenisch-kreative Arbeiten im Coaching

In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung in die Theorie und Praxis des Psychodramas und lernen die Konstituenten wie Bühne, Psychodrama-Leiter/in, Protagonist/in, Hilfs-Ich, Gruppe sowie psychodramatische Methoden wie Rollentausch, Doppeln, Spiegeln und die verschiedenen Anwendungsbereiche des Psychodramas kennen.

Menschenbild des Psychodramas, Spontaneität und Kreativität
„Surplus reality“
protagonistenzentriertes Arbeiten
Integrationsschritte
szenisches(mehr) 
18.02.2022 – 20.02.2022

Vertiefung von Theorie und Praxis von Supervision und Coaching

Teil II der Weiterbildung zum Coach und zum/r Supervisor:in

 
20.06.2022 – 24.06.2022

Soziometrie, psychodramatische Aufstellungen in Arbeitskontexten

Die Möglichkeiten soziometrischer Methoden und psychodramatischer Aufstellungen in supervisorischen Prozessen werden anhand eigener beruflicher Fragestellungen der Teilnehmerinnen erarbeitet.

Erweiterung der Methodenkompetenz
Soziale- und Interaktionskompetenz
Systematisierung komplexer Zusammenhänge

Mehrperspektivität und Verstehen von Strukturen und Prozessen in Organisation

Lernformen
Soziales Atom, soziometrischer Status, soziometrischer Test, psychodramatische und soziometrische(mehr) 
20.03.2023 – 24.03.2023

Das persönliche Profil als Supervisor/Coach, Abschluss

Die Teilnehmer:innen beschäftigen sich abschließend mit ihrem individuellen Profil als Supervisor:n/Coach.

Die Zusammenschau des bisher erworbenen Wissens und der persönlichen Kompetenzen wird miteinander gestaltet.

Die Darstellung des individuellen Rollenprofils und dessen Entwicklung stehen im Mittelpunkt.

Zugleich wird die berufsbezogene Selbsterfahrungsgruppe gemeinsam abgeschlossen.

Lernform:
Großgruppensoziometrie 
09.06.2023 – 11.06.2023

Abschluss-Kolloquium der Weiterbildung zum/r Supervisor:in/Coach

Die TeilnehmerInnen präsentieren spezielle Aspekte ihrer Abschlussarbeiten.
Der Weiterbildungserfolg wird durch die Ausbildungsleitung bewertet.

Abschluss der Weiterbildung.

K 12.20 SPS 6 

Literatur von Dr. Andreas Krebs:

2014

„Väterliche Positionen“ in der psychodramatischen Supervision. Einige theroetische und praxisbezogene Reflexionen

Krebs, Dr. Andreas
2008

Jungen erleben Schule: Personzentrierte Jungenforschung: Methodik, Ergebnisse und Perspektiven für schulische Jungenarbeit

Krebs, Dr. Andreas