Institutsleitung

Paul Gerhard Grapentin

  • Geschäftsführender Inhaber des Institutes für Soziale Interaktion
  • Theologe
  • Supervisor, Coach (DGSv), Lehrsupervisor
  • Psychodrama-Leiter (DFP)

Kurz-Vita:

Lehrbeauftragter für Supervision, Coaching und szenisch-kreative Verfahren, Zertifikat für Kommunikation und Führung des Schulz von Thun-Institutes, Psychotherapie (HeilprG), Zertifikat in Humanistischer Psychotherapie (AGHPT), Existenzanalytischer Logotherapeut (BAPt), tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (ECP, IGT), seit 1988 in selbständiger Praxis.
 Paul Gerhard Grapentin
 

Fachgebiete

  • Supervision, Coaching
  • Paar- und Familientherapie

Jahrgang

1951

Ort

Hamburg

Kommende und laufende Angebote mit Paul Gerhard Grapentin

28.11.2020 – 28.11.2020

interne Fortbildung für alle ISI-Mitarbeitende mit Renate Ritter

geschlossener Teilnehmer:innenkreis
Alle Mitarbeiter:innen mit spezieller Einladung

 
29.11.2020 – 29.11.2020

SKIL (Ständige Konferenz der ISI-Lehrbeauftragten)

Geschlossener Teilnehmer:innenkeis 
01.12.2020 – 01.10.2021

Kompaktfortbildung in humanistischer Psychotherapie – Psychodrama

Fachbereich 4: Psychotherapie

Diese Fortbildung entspricht dem Umfang der Nachqualifizierung in humanistischer Psychotherapie nach den Kriterien der AGHPT. Die Akkreditierung bei der …(mehr) 
11.12.2020 – 13.12.2020

Grundlagen humanistischer Psychotherapie

Mit diesem Seminar besuchen Sie den zentralen Baustein zur Nachqualifizierung für die Erlangung des Zertifikates in humanistischer Psychotherapie nach den Richtlinien der (AGHPT). Hierzu …(mehr) 
04.06.2021 – 05.06.2021

ISI – Kongress 2021

[produkt:4993|„Mittendrin – Leben und Arbeiten in fragilen Zeiten“]

 
29.04.2022 – 01.05.2022

Abschlusskolloquium Weiterbildung in humanistischer Psychotherapie

belegt |
Anmeldung leider nicht mehr möglich.